Partner Portal

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kreditprüfung und Kreditauskunftsdaten

Ich bestätige, dass ich ermächtigt bin, den Antrag im Namen des Unternehmens zu stellen und die nachfolgenden Bestätigungen im Namen des Unternehmens abzugeben.

Ich bestätige die Richtigkeit aller meiner Angaben und ermächtige die Cembra Money Bank AG („Bank”), im Zusammenhang mit der Prüfung dieses Antrags und der Abwicklung der vertraglichen Beziehung über mich Auskünfte, z.B. bei anderen Gesellschaften der Cembra-Gruppe („Gruppengesellschaften“, eine jeweils aktuelle Liste ist unter www.cembra.ch/gruppe zu finden), Banken, externen Bonitätsprüfern, Behörden, Amtsstellen, der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK), der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) und weiteren gesetzlich vorgesehenen oder anderen Stellen einzuholen sowie der ZEK, der IKO und bei entsprechenden gesetzlichen Pflichten auch anderen Stellen Meldung zu erstatten. Ich anerkenne das Recht der ZEK und der IKO, ihren Mitgliedern über die gemeldeten Daten Auskünfte zu erteilen. Allfällige von mir verfügte Datensperren gelten gegenüber der Bank als aufgehoben.

Sofern mein Antrag der Bank über einen Vermittler (z.B. Agenten oder Broker) zugestellt wird, soll die Bank die notwendigen Informationen zu Antrags- / Kreditfähigkeitsprüfung, Vertragsabschluss und –abwicklung sowie für die Kommissionierung mit dem Vermittler austauschen.

Persönliche Daten und Datenschutz

  • Die Bank kann meine Daten zu Marketing- und Werbezwecken bearbeiten, auswerten und daraus Profile erstellen. Die Bank kann mir Produkte und Dienstleistungen, auch von Gruppengesellschaften, anbieten. Ich kann dieser Bearbeitung jederzeit widersprechen.
  • Die Bank und die Gruppengesellschaften können meine Daten für Kreditrisiko- und Betrugsbekämpfungszwecke untereinander austauschen und für diese Zwecke bearbeiten.
  • Die Bank kann Dienstleistungen an Gruppengesellschaften und an Dritte im In- und Ausland auslagern („Dienstleister“), insbesondere in den Bereichen Abwicklung von Geschäftsprozessen, IT-Sicherheit und Systemsteuerung, Marktforschung und –bearbeitung, der Berechnung von geschäftsrelevanten Kredit- und Marktrisiken sowie der Administration von Vertragsverhältnissen (z.B. Antrags- und Vertragsabwicklung, Inkasso und Kommunikation mit Kunden).
  • Die Bank kann meine Daten in Staaten bearbeiten lassen, die über keinen gleichwertigen Datenschutz wie die Schweiz verfügen. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur, wenn sich die Dienstleister vorgängig zu einem angemessenen Datenschutzniveau und zur Wahrung des Bankkundengeheimnisses verpflichtet haben. Ich bin mir bewusst, dass meine Daten ins Ausland übermittelt und auch über E-Mail bzw. Internet übertragen werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung der Bank ersichtlich (www.cembra.ch/de/datenschutzerklaerung).

Ich verzichte hinsichtlich sämtlicher vorgenannter Datenbearbeitungen ausdrücklich auf das Bankkundengeheimnis.

Die Bank hat das Recht, den vorliegenden Antrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen.